TSV Kirchbrak unterliegt dem SV Emmerke

Dienstag, den 12. April 2011 um 21:50 Uhr Webmaster
Drucken

Der TSV Kirchbrak mußte sich dem SV Emmerke mit 3:8 geschlagen geben. Zu Beginn gewannen Louis Ende/Jan Kammel ihr Doppel. Diese beiden sorgten in den Einzeln auch für die beiden einzigen Zähler. Meister wurde der MTV Altendorf. Rang vier ging an den TTV Linse. Gleich dahinter folgt der TSV Kirchbrak. Für den TV Stadtoldendorf blieb nur der neunte und letzte Rang.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite